Skip to content

Categories:

MEDIEN

Seit Wochen hört man das Stichwort “Fake-News” in der politischen Debatte. Damit sollen insbesondere angebliche “Falschmeldungen” aus dem Internet deklariert und denuziert werden. Dies ist der Versuch unabhängige Nachrichten, welche meist über das Internet verbreitet werden, die Glaubwürdigkeit zu entziehen. Mit dem Ziel die öffentlich-rechtlichen Medien als die einzigen “Wahrheitsträger” hinzustellen. Aber sind es nicht genau diese, welche den Namen “Lügenpresse” bekommen haben und seit Jahren mit nachweislichen Falschmeldungen auffallen? Wer dachte, das ist nur bei Meldungen aus Syrien, der Ukraine, Russland, USA etc. so, dem soll nachfolgendes Beispiel helfen, ab sofort alles zu hinterfragen. Die angesprochenen Gerichtsurteile und weitere aufgedeckte Verleumdungen der Mobilfunkindustrie sind unter http://www.pandora-stiftung.eu/ zu finden. Eine Serie an weiteren “Fake-News” der öffentlich-rechtlichen Medien gibt es unter www.kla.tv und einen Dokufilm darüber unter http://www.kla.tv/9647

Posted in Uncategorized.

0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

Some HTML is OK

(required)

(required, but never shared)

or, reply to this post via trackback.